Veröffentlicht in Allgemein

Rückkehr aus der Stille

Hier war es sehr lange still. Mich juckt es aber schon länger wieder in den Fingern und ich arbeite gedanklich gerade an ein bis zwei Projekten, die ich umsetzen möchte.

Das Schreiben hat mich die letzten Jahre nicht wirklich losgelassen. Nach einer Pause komme ich nun wieder. 😉

Gleichzeitig bin ich auch etwas ernüchtert

Mir hat in den letzten Jahren die Disziplin gefehlt, konstant dran zu bleiben.

Ich habe zwar viel gelesen, immer wieder auch geschrieben. Aber nie war das von langer Dauer. Nie war ich motiviert, daraus etwas größeres zu machen.

Trotz allem ist in den letzten Monaten der Wunsch nach einem eigenen Buch gereift. Ich versuche es jetzt schon so lange, dass ich mich auch selbst frage: „Was ist los? Was hält mich ab?“

Eine Antwort habe ich darauf nicht wirklich.

(Oder vielmehr: Ich habe diese Antwort, sie stellt mich nur nicht zufrieden. Ich beweise keine Ausdauer, gerate in Selbstzweifel, bin gelangweilt von der Schreibroutine – gerade in diesem Thema, das ich doch so spannend finde. An anderer Stelle in meinem Leben zeige ich wesentlich mehr Engagement und Durchhaltevermögen. Warum also nicht auch in diesem Bereich?)

Die letzten Monate habe ich viel Zeit damit verbracht, auf Amazon herumzuschweifen und eBooks von unbekannten Autoren zu lesen. Von Schundroman über wirklich gute Werke war alles dabei. Immer wieder habe ich mich gefragt: „Hättest du das nicht ebenso gut machen können?“

Bei manchen Werken konnte ich das glatt bejahen. Bei anderen wiederum weiß ich, dass ich nicht so gut bin. Trotzdem würde ich auch gerne etwas veröffentlichen, dass nicht allererste Sahne ist. Allererste Sahne bin ich noch nie in meinem Leben gewesen und habe trotzdem gut und fröhlich gelebt. Ich wüsste jetzt nicht, warum es gerade beim Schreiben anders zu sein hat.

Ihr seht schon

Ich hadere mit mir und kämpfe. Ich würde gerne etwas weniger kämpfen und stattdessen einfach mal tun. Heute war das der erste Schritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s