Veröffentlicht in Fernkurs

SM05: Sachbuch – Schon wieder eine neue Idee???

Keine Angst, Heft 5 ist noch nicht ganz durchgelesen (es fehlt aber nicht viel).

Ich habe schon in die EA reingeschaut und tatsächlich sollen wir diesmal ein ausführliches Exposé für eine Sachbuchidee schreiben. Dazu gab es ja bereits in Heft 1 eine Vorarbeit, die ich theoretisch weiter nutzen könnte. Allerdings nur theoretisch. Denn das aktuelle Heft legt den Augenmerk absolut auf Sachbücher. Ratgeber sind im nächsten Heft dran. Der Unterschied? Wenn man ein Sachbuch gelesen hat, dann kann man sagen: „Jetzt weiß ich mehr“, bei einem Ratgeber sagt man im Anschluss: „Jetzt kann ich mehr“.

Mein Thema aus Heft 1 war eher vom Ratgeber-Typ. Ich denke zwar, dass ich es mit ein bisschen mehr Recherche zu einem Sachbuch-Typ umfunktionieren könnte, aber so richtig Lust habe ich darauf nicht. Andererseits habe ich auch keine Lust, ein komplett neues Thema zu recherchieren. Und ja, diesmal sollen wir uns wirklich reinhängen und alle Vorarbeiten leisten, die ein echter Sachbuchautor auch durchführen würde. Das spricht eindeutig für mein Ursprungsthema. Ich habe schon ein Rechercheprotokoll und weiß somit auch, was zu tun ist. Es ist eindeutig die weniger aufwändige Option. Allerdings werde ich mit dieser EA etwas länger beschäftigt sein.

Ach so, wenn ich schon dabei bin: der Inhalt von SM05. Wie schon erwähnt, wird der Unterschied zum Ratgeber herausgestellt, die Themenwahl wird kurz angerissen (eigene Interessen, Blick auf die Bestsellerlisten, usw.), die Recherche wird nochmal angesprochen, insbesondere im Internet, auch auf die Notwendigkeit fundierter Kenntnisse (z.B. durch Gespräche mit Fachleuten oder Umgebungskenntnisse, wenn man z.B. Reiseführer o.ä. schreiben möchte) wird eingegangen.

Schließlich geht es noch um die Zeitplanung (Tages-, Wochen-, Monatsziele), die Gliederung, das Inhaltsverzeichnis und ganz zum Schluss ums Losschreiben. Sonst wird das ja nix mit dem eigenen Buch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s