Veröffentlicht in Hilfsmittel und Werkzeuge

Durcheinander

Tut mir leid, falls ihr jetzt erwartet, ich schreibe etwas über meine Erfolge mit BB04. Das Heft liegt noch immer unberührt neben mir. Ich fasse es allenfalls an, um ein anderes Schriftstück darunter hervorzuholen. 😎

Was mir heute aufgefallen ist, ist das Durcheinander, das ich in den letzten Jahren geschaffen habe. Mit meinen Schreibversuchen, meine ich. Auf einem USB-Stick habe ich die Datensicherung meines alten Laptops, auf dem anderen USB-Stick habe ich teils aktuelle, teils alte Projekte, die ich im Urlaub angefangen hatte, als nur ein Netbook zur Verfügung stand. Danach wurde das Ganze nicht mehr auf den Hauptrechner überspielt. Tja, und dann sind da ja noch die vielen Versuche, die hier auf dem Hauptrechner liegen. Teilweise auch chaotisch angeordnet. Unter Dokumente, unter Projekte, und wer weiß wo noch. Etwas frustierend ist das schon, weil ich teilweise an manchen Ideen weitergearbeitet habe, nun aber auf irgendwelchen Datenträgern alte Versionen finde, von denen ich nicht genau weiß, ob ich so noch benötige. Teilweise habe ich auch Zusammenfassungen in anderen Programmen erstellt (wie z.B. der Writer’s Lounge, die es ja nicht mehr gibt), und damit gibt es auch keinen Zugriff mehr auf diese Daten (wenn ich nicht einen Export angefertigt habe, was ich doch in der Mehrzahl der Fälle getan habe). Übrigens ein wichtiger Punkt, wenn man sich für die Verwendung von spezieller Software entscheidet.

Mir wird klar, dass ich da einfach ein besseres System benötige, um nicht irgendwann meine Manuskriptideen verzweifelt suchen zu müssen. Mir ist das zu chaotisch, was ich da bisher fabriziert habe. Aber so recht weiß ich immer noch nicht, wie ich es langfristig besser machen kann. Natürlich ist mein Vorsatz, meine Ideen nur an einem Ort, in einem Ordner, abzulegen. Ist ja nicht so, dass ich die Idee nicht auch schon vorher gehabt hätte. 🙄 Offensichtlich hapert es also an der Umsetzung. Was tun? ❓

Im Moment habe ich noch keine gute Idee, wie ich dem begegnen könnte.

Advertisements

2 Kommentare zu „Durcheinander

  1. Kenne ich und werde mich wohl nie komplett von solchem Chaos befreien können. Immerhin ist es besser geworden, da ich den gleichen Vorsatz wie du gefasst und mehr oder weniger umgesetzt habe. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s