Veröffentlicht in Hilfsmittel und Werkzeuge

Tipp: Spracheinstellung in LibreOffice/OpenOffice

Zur Zeit arbeite ich an einigen alten Romanideen, die ich von meinem alten Laptop heruntergezogen habe. Dabei schaltete die Spracheinstellung in einer Datei immer wieder von Deutsch auf Russisch, obwohl ich mir nicht erklären konnte, wo die Einstellung her kommt. Unter „Extras -> Optionen -> Spracheinstellungen“ war Deutsch (Deutschland) eingestellt. Auch das nochmalige Einstellen und wieder Speichern brachte nichts.

Jetzt habe ich herausgefunden, dass man auch unter „Format -> Zeichen -> Schrift“ die Sprache einstellen kann. Wie das passiert ist, weiß ich nicht, aber dort war tatsächlich Russisch eingestellt. Alles markieren, die Sprache ändern und „OK“ drücken brachte dann die gewünschte Änderung. Hat ein bisschen gedauert, bis ich das herausgefunden habe, daher lege ich das hier im Blog ab, falls nochmal jemand über dieses Problem stolpert. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s