Veröffentlicht in Fernkurs

Neue Strategie

Es ist jetzt geraume Zeit her, dass ich am Fernkurs weitergearbeitet habe. Aus dem Grundkurs stehen noch die Hefte GR11 und 12 aus. Ich habe beide Hefte schon vom Inhalt her durchgearbeitet, nur die Einsendeaufgaben fehlen noch.

Nun habe ich aber festgestellt, dass meine Motivation nicht besonders hoch ist, diese beiden letzten Grundkurs-Aufgaben zu bearbeiten. Für eine EA habe ich schon eine fast fertige Geschichte, für die andere nur etliche vage Ideen. Was mich tatsächlich reizen würde, wäre direkt mit dem Belletristik-Teil anzufangen, von dem ich bereits alle 12 Hefte daheim herumliegen habe (Notiz an mich: nachrechnen, ob meine Studienzeit plus Verlängerung überhaupt ausreicht, den Kurs ohne weitere Kosten abzuschließen).

Ich habe mich nun entschlossen, parallel zu den EA 11 und 12 Belletristik-Heft 1 aus dem Regal zu holen und das Heft durchzulesen und zu bearbeiten. Möglicherweise kommt mit der Bearbeitung dieses Heftes meine Motivation wieder und ich kann endlich die Altlasten hinter mich bringen. Heute werde ich den Tag noch der Familie widmen, morgen möchte ich dann mit BB01 beginnen. 😎

Ansonsten habe ich – nachdem ich jetzt ein bisschen weniger Verpflichtungen habe – wieder ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen, das ich gerne lesen möchte: Olivier Descosse – Blutspiegel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s