Veröffentlicht in Wettbewerbe und Gewinne

Der Tag des Schreibens

Es gibt ab jetzt einen Tag des Schreibens. Der findet am 29. Juni statt, dieses Jahr zum ersten Mal. Initiator ist Suite101.de, von denen ich heute zum ersten Mal höre. Soweit ich es überblicken kann, handelt es sich um eine Schreibplattform, bei der auch Amateur-Schreiber Geld verdienen können.

Aber zunächst zum eigentlichen Ereignis, dem Tag des Schreibens. An diesem Tag sollen wir uns besinnen, der Schönheit der Sprache, der Korrektheit, der … ja, was gehört noch dazu? Am besten ihr begebt euch dazu auf die Homepage, auf der das alles erläutert ist.

Es wird auch einen Schreibwettbewerb geben, der am 19. Mai startet.

Obwohl ich die Idee an und für sich ganz interessant finde, frage ich mich manchmal, ob wir in Zeiten massiver Informationsüberflutung nicht sogar zu viel vom Schreiben haben und statt einem Tag des Schreibens viel mehr einen Tag des Nicht-Schreibens benötigen würden. So als bewusste Pause von der täglichen Flut an Geschriebenem, das sich ständig vor unsere Augen drängt und gelesen werden will. Vielleicht sollten wir gleich am 30. Juni feiern, um uns von den Strapazen des Tag des Schreibens zu erholen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s