Veröffentlicht in Fernkurs

GR10: Ganz wichtiges Heft!

Ich bin ungefähr zur Hälfte mit GR10 durch. Obwohl die Überschrift „Sätze und Absätze“ etwas lau klingt, ist der Inhalt dafür umso brennender. Es wird Stück um Stück gezeigt, wie man aus einem langweiligen „Er ging die Straße hinunter“ einen lebendigen, aussagekräftigen, phantasieanregenden Satz „baut“.

Der zweite Teil des Heftes dreht sich um Recherche. Es wird auch besprochen, wie man ein Interview vorbereitet. Allerdings ist diese zweite Hälfte weniger von Interesse für mich. Teil eins werde ich dafür nochmal ausführlicher durcharbeiten.

Die EA sieht so aus, dass man vier Sätze bekommt, die man nach dem in Teil eins erlernten Muster auf zwei Zeilen ausweiten soll (also von „Sie aß einen Apfel“ zu „Die alte Frau saß auf einem Hocker und hielt einen saftigen, grünen Apfel in ihren Händen. Der Apfel knackte, als sie reinbiss.“). Von diesen vier Sätzen soll man sich dann zwei auswählen, die man auf bis zu zehn Zeilen erweitern soll.

Advertisements

Ein Kommentar zu „GR10: Ganz wichtiges Heft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s