Veröffentlicht in Fernkurs, Hilfsmittel und Werkzeuge

GR03: Kleine Inhaltsangabe

Ich glaube, es fehlt noch die Inhaltsangabe zu GR03.

Im ersten Teil geht es in erster Linie darum, wie man seinen Wortschatz erweitert und welche Hilfsmittel Autoren haben. Wörterbücher stehen da an erster Stelle, insbesondere Synonymwörterbücher. Ich denke, dass man in Zeiten des Internet auch ganz gut auf Online-Varianten ausweichen kann.

Bei Duden.de gibt es die Möglichkeit, „in ausgewählten Wörterbüchern des Verlages zu suchen“. Welche das genau sind, kann hier nachgelesen werden. Eine Testwoche gibt es kostenlos, drei Monate kosten 20€ und das Jahresabo gibt es für 7,95€ pro Monat.
Man kann den Duden aber auch als Software kaufen und dann auf seinem Rechner installieren, ist vielleicht sogar günstiger als ein solches Abo.

Ansonsten kann ich noch Wiktionary.de empfehlen. Das ersetzt gleich mehrere Wörterbücher auf einmal, da es neben der Wortbedeutung auch gleich Synonyme, Antonyme, Ober- und Unterbegriffe, Beispiele, Redewendungen, abgeleitete Begriffe, Übersetzungen und Verweise auf andere Onlinequellen bietet.

Von diesen Onlinequellen möchte ich direkt drei hervorheben:
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm, Das digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS) und das Wortschatz-Lexikon der Uni Leipzig.

Der zweite Teil des Heftes beschäftigt sich mit praktischen Beispielen, wie man das richtige Wort trifft. Ein ganz wichtiger Merksatz ist der folgende:

Schreiben Sie Hauptgedanken in Hauptsätze. Nebensächliches gehört in Nebensätze.

Über die Einsendeaufgabe habe ich ja schon geschrieben, dass sie umfangreich ist. Sie besteht aus drei Teilen: einer kurzen Analyse einer Fabel (welche Wortart erzeugt den Effekt, passen Inhalt und Stil, usw.), der Veränderung und Verbesserung von Sätzen (passendere Verben verwenden, verschachtelte Sätze entwirren, usw.) und zum Schluss die Beschreibung eines von zwei Schwarz-Weiß-Bildern. Leider fällt mir vor allem der letztere Teil extrem schwer, weil mich keines von beiden Bildern irgendwie richtig anspricht. Und so werde ich die nächsten Tage immer mal wieder ins Heft blicken und schauen, ob ich irgendeine Eingebung bekomme. Ansonsten werde ich schon langsam mit GR04 anfangen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „GR03: Kleine Inhaltsangabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s