Veröffentlicht in Fernkurs

Erster Überblick: GR01

Nachdem ich nun schon so lange gewartet und den Studienratgeber bearbeitet habe, konnte ich es kaum erwarten mit dem ersten Heft loszulegen. Das trägt das Kürzel ‚GR‘ für Grundkurs.

Im Grunde geht es im ersten Kapitel darum, erstmal ein realistisches Bild von Schriftstellern zu zeichnen: Was kann man nun wirklich damit verdienen, wie haben berühmte Schriftsteller eigentlich angefangen (nämlich durchaus klein und mit „alltäglichen“ Geschichten), wie kann ich das nachmachen?

Es geht darum, die Beobachtungsgabe zu schärfen und den Kursteilnehmer dazu zu ermuntern, seine Geschichten auf eigenen Erlebnissen oder Dingen, die „man auf der Straße findet“ aufzubauen. Und so sind die ersten drei Übungsaufgaben auch eher klein gehalten: Beschreiben Sie ihren direkten Nachbarn, gehen Sie ans Fenster und beschreiben Sie, was Sie dort sehen („Was sehen, hören, fühlen und schmecken Sie?“) und machen Sie einen Spaziergang und schreiben Sie danach 10 Minuten lang auf, was Sie erlebt haben.

Kurzum, man wird dazu ermuntert, alles irgendwie zu verarbeiten, was man erlebt. Mögliche Quellen für Ideen und Inspirationen kann man auch überall finden: alte Briefe und Tagebücher, die Tageszeitung, „alltägliche“ U-Bahn-Dialoge, Enzyklopädien und Lexika, usw. Man wird dazu ermutigt, Karteikarten mit eigenen Erlebnissen anzulegen, damit man sich irgendwann an diese Situation (z.B. Prüfung) erinnern und sie dann verarbeiten kann. Und zu guter Letzt wird empfohlen, Tagebuch zu schreiben.

Teil 2 habe ich noch nicht angefangen, es geht aber thematisch darum, wie man nun eigentlich anfängt mit dem Schreiben, welche „Kreativitätstechniken“ es gibt, usw. Dann soll man diese an drei Beispielen anwenden. Es werden auch typische Anfänge in der Belletristik und den Sachmedien vorgestellt, und schließlich soll man für die vorherigen bearbeiteten Themen je drei Anfänge schreiben.

In der Einsendeaufgabe soll man über 80 Normzeilen hinweg von sich erzählen und von der eigenen Motivation, mit dem Schreiben zu beginnen. Da das ja eine entscheidende Einsendeaufgabe ist, werde ich sie vielleicht erst nach dem Urlaub fertigstellen können. Dieses Blog wird daher bis ca. Anfang September Urlaub machen. Aber ich freue mich schon, mit GR02 weiterzumachen, wenn ich zurück bin.

Advertisements

2 Kommentare zu „Erster Überblick: GR01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s