Veröffentlicht in Bücher

Bücherei, ich komme!

Vor einer ewigen Zeit habe ich mir mal einen Ausweis bei unserer hiesigen Stadtbücherei machen lassen. Ich muss zugeben, dass mich die Gebühren etwas abgeschreckt haben, und dann hatte ich aus verschiedenen Gründen gar keine Zeit, das Angebot richtig zu nutzen. Montags ist auch immer geschlossen, das ist etwas unglücklich.

Tja, dann habe ich den Ausweis irgendwie verlegt, ich konnte ihn auf jeden Fall nicht mehr finden. Ich bin dann wieder dazu übergegangen, mir Bücher zu kaufen, obwohl ich ganz viele Romane nur einmal lese, und da wäre es schon zumutbar, sie auch auszuleihen. Immerhin spare ich damit 7-8€ pro Buch.

Nachdem ich wirklich intensiv nach diesem blöden Ausweis gesucht hatte und ihn nicht finden konnte, wollte ich schon aufgeben. Nochmal anstellen, um einen neuen Ausweis machen zu lassen? Nochmal eine Ausweisgebühr bezahlen? Nö!

Überraschenderweise ist mir der Ausweis gestern in die Hände geflogen. Geflogen ist das richtige Wort, er lag plötzlich einfach so in meiner Hand. Ich hatte in irgendeine Schublade gegriffen und einen Stapel alter Rechnungen herausgeholt, darin gestöbert und… da war er!

Auf jeden Fall beginnt für mich damit wieder das aktive Leben als Büchereinutzerin! Ab übermorgen! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s